Social Engagement

Der Groß-Flohmarkt Bad Nenndorf steht seit seinem Start im Juni 1999 für soziales Engagement!

Noch immer bekommen soziale Einrichtungen und Vereine auf der Freifläche jeweils einen 5m-Stand völlig gratis – vorherige Anmeldung ist allerdings erforderlich. Sie können so gesammelte und gespendete Flohmarktartikel für ihre Vereinskasse verkaufen und/oder für sich werben!

Außerdem werden zur Zeit folgende Einrichtungen direkt unterstützt und finanziell gefördert:

  1. Jugend Rotes Kreuz Rodenberg
  2. WOKI Bad Nenndorf
  3. Förderverein Kreiskrankenhaus Stadthagen
  4. eine Patenschaft für PLAN Int. in Bolivien
  5. Afrikamissionare – Weiße Väter (Köln)
  6. Förderstiftung konservative Bildung und Forschung
  7. Oberpfälzer Waldverein

Der Veranstalter freut sich, wenn Sie dies als Anregung für eigene Spenden nähmen! Immerhin nehmen wir besonders im Vergleich zu ähnlichen Veranstaltungen keine Parkgebühren. Zusätzlich starten wir einmal jährlich eine Spenden-Sonderaktion, wo Groß-Flohmarkt-Werbeartikel wie Aufkleber, Ansichtskarten, Kugelschreiber und Stofftaschen gegen eine Spende für obige Einrichtungen an unserem Infostand erworben werden können.